5 VIDEO TRENDS FÜR IHR MARKETING

Augsburg, Instagram, Animation, Erklärfilm, Video Marketing Trends, Online Video, Imagefilm, Videoproduktion, Augsburg, München

Im Jahr 2019 sind Videos in der PR- und Werbebranche nicht mehr wegzudenken. 55% der Internetnutzer sehen sich täglich mindestens 1 Onlinevideo an. Außerdem hat eine Untersuchung kürzlich ergeben, dass Video-Posts auf Facebook rund viermal mehr Interaktionen auslösen als reine Statusposts.

Trotz, oder gerade auch wegen der enormen Popularität des Formats ändern sich die Ansprüche des Publikums stetig, weshalb wir hier für euch die 5 wichtigsten Video Marketing Trends für das Jahr 2019 vorbereitet haben:

1. Authenticity is key
Durchschnittlich kostet ein einziger TV-Werbespot zwischen 450.000 und einer Millionen US-Dollar. Doch das ist kein Grund vor Werbe- oder Imagevideos zurückzuschrecken. Oft ist es gar nicht notwendig so viel Geld für die Produktion auszugeben, denn mittlerweile können Videos immer kostengünstiger produziert werden. Außerdem legen Kunden, laut dem Forbes Magazine, im Jahr 2019 mehr Wert denn je auf Authentizität. Einfache und authentische Videos gewinnen das Vertrauen der Zuschauer und sparen Zeit und Produktionskosten ein.

2. Storytelling
92% der Kunden möchten sich gerne Anzeigen ansehen, die wie eine Geschichte aufgebaut sind. Um durch Videomarketing effiziente Ergebnisse zu erzielen müsst ihr euer Publikum durch interessante und spannende Geschichten fesseln.

3. Kurzlebigkeit
Als Snapchat 2013 das kurzlebige 24-Studen Video eingeführt hat, konnte noch niemand vorhersehen wie populär dieses Format einmal werden würde. Mittlerweile konnte Instagram durch die nur kurzzeitig verfügbaren Stories die verbrachte Zeit auf der Plattform von 15 auf über 30 Minuten täglich erhöhen! Das bedeutet die Nutzer verbringen nun, dank der Stories, fast doppelt so viel Zeit auf Instagram. Durch den „fear of missing out- Effekt“ wird der Inhalt zudem umso interessanter für die Nutzer, denn sie sehen sich die Videos schnellstmöglich an, um nichts zu verpassen. Durch die Stories kann also in kurzer Zeit eine sehr hohe Reichweite erzielt werden.

4. How-to-Videos
Videos müssen unterhaltsam sein und eurer Community einen Mehrwert liefern. Es stehen unendlich viele Videos im Internet bereit, also müssen die Zuschauer davon profitieren genau euer Video anzusehen. Ein absoluter Trend sind deshalb education oder how-to-Videos, in denen man nützliche Alltags-Tipps gibt oder Anwendungen erklärt. So kann man die bestehende Community an sich binden und gleichzeitig neue potenzielle Kunden ansprechen, die auf eure Videos aufmerksam werden.

5. Vertical Video & Instagram TV
Laut eMarketer verwenden 78,4% der Zuschauer digitaler Videos ihr Smartphone um diese anzusehen. 94% der Zeit halten wir dafür unser Handy vertikal. Das zeigt eindeutig, dass vertikal formatierte Videos von enormer Bedeutung sind und Unternehmen auf dieses Kundenbedürfnis regieren müssen. Da Instagram weiß wie man gekonnt auf Publikumswünsche eingeht, wurde kürzlich die App Instagram TV veröffentlicht, auf welcher nun bis zu 60-minutige Videos hochgeladen werden können. Viele Unternehmen zögern jedoch momentan noch und nutzen diese neuen Möglichkeiten nicht, also ist jetzt die ideale Zeit um diesen Trend zu bedienen!

Wenn ihr jemanden sucht, der euch bei der Produktion und Entwicklung von coolen Video-Inhalten unter die Arme greift, dann meldet euch bei uns. Wir bei ZEHNTAUSENDGRAD sind spezialisiert auf die Planung und Umsetzung von Bewegtbild-Inhalten. Wir freuen uns auf euren Kontakt.