ZEHNTAUSENDGRAD X SPORTKIND

Content Sportkind

Content Dauerfeuer für Sportler, und die, die es noch werden wollen – ZEHNTAUSENDGRAD erweitert Leistungsportfolio und gewinnt Sportkind als neuen Kunden.

Sportkind ist ein High-End Label für Sportmode und wurde 2009 von zwei ehrgeizigen Business-Frauen gegründet. Die Produkte werden in Augsburg entworfen und in Europa von mittelständischen Familienbetrieben produziert. Qualität wird bei Sportkind großgeschrieben. Genau deswegen haben sie sich auch für ZEHNTAUSENDGRAD als Partner für Content Produktionen entschieden. 

Kreativität trifft Performance

Unser 10K°- Team kümmert sich um die komplette Content Produktion und Social Media Management für das Sportlabel Sportkind. Das bedeutet, wir konzipieren Social Media Strategien, organisieren Fotoshootings, überlegen uns Video-Konzepte, produzieren Videos und kreieren interessante Themen für einen Content-Hub.

Ein Content Hub ist die Zukunft der Unternehmenskommunikation. Er fokussiert sich auf Probleme, Wünsche oder Bedürfnisse der Kunden und bietet dadurch einen echten Mehrwert. Der Hub bietet dem Kunden genau das was er gerade sucht. Er hilft Kaufentscheidungen zu treffen und strukturiert Inhalte, so dass sie immer gut auffindbar sind. 

Für Sportkind haben wir für all diese Punkte eine umfassende Strategie ausgearbeitet, die dem Unternehmen ein Gesicht geben soll und es emotionaler und persönlicher darstellen wird. Natürlich verfolgen wir das kurzfristige Ziel die User möglichst schnell von der Marke zu überzeugen und zum Kauf zu bewegen. Aber wir möchten in Zukunft auch langfristige Ziele verfolgen und die Verweildauer der User auf der Website erhöhen. Das führt im Idealfall dazu, dass Sie sich intensiver mit der Marke auseinandersetzen und dadurch einen stärkeren emotionalen Draht zum Unternehmen aufbauen. 

Optimize the Website and improve the Performance 

Dafür verändern wir ein wenig die Website von Sportkind, so dass zukünftig nicht nur die Produkte im Fokus stehen, sondern auch authentischer und überzeugender Content. Es sollen vermehrt emotionale Insights, Geschichten und Gesichter zu sehen sein. Bunte Produktbilder sind zwar schön und wichtig für einen Online Store, aber um eine emotionale Beziehung zum Kunden aufzubauen braucht man schon etwas mehr. 

Habt Ihr Frage zu diesem oder eurem Projekt? Dann stehen wir euch gerne mit Rat und Tat zur Seite. Für weitere Infos oder News schaut doch einfach auf unserer Website vorbei und kontaktiert uns gerne.