MEHR UMSATZ DURCH INSTAGRAM VIDEO ADS

Instagram Video Ads

ZEHNTAUSENDGRAD X LITTLE LUNCH

Für das Start-Up Little Lunch aus Augsburg ist es uns gelungen, erfolgreiche Instagram Video Ads zu kreieren. Little Lunch ist die bekannteste Marke aus „DHDL“ und produziert feine Bio-Suppen. Dank ihrer unkomplizierten Zubereitung sind sie die ideale Alternative zu fettigem und ungesundem Junk Food in der Mittagspause.

Instagram Story Ads sind eine interessante Werbemöglichkeit für alle Marketer, die nach neuen Wegen und Kanälen suchen. Neben handfester Performancestärke der Ads gehören Storys zu den momentan wirkungsvollsten Möglichkeiten zum Storytelling im Netz.

Gerade der Fact, den kompletten Screen des Smartphones zu füllen, macht die Story Ad so interessant für Marketer. Die Attention der User ist hoch, da sie gerade in der Erwartung sind, effektvollen oder informativen Content zu erhalten. Hier lassen sich Markenbotschaften perfekt als spannende Geschichten erzählen.

Zur vollen Ausschöpfung der User Experience empfehlen wir zusätzlich die Integration von Ton. Laut Instagram nutzen 60 % der User den Ton in Instagram Storys. Trotzdem sollte die Ad natürlich auch ohne Ton funktionieren, deshalb arbeiten wir mit aussagekräftigen Bildern und Texten. 

Wie der Name schon sagt, geht es um Storys und Geschichten! Nichts ist langweiliger, als Story Ads ohne wirkliche Aussage.

Ganz unter dem Motto „Wir retten deine Mittagspause“ sind die 15-sekündigen Videos produziert worden, denn: in der Kürze liegt die Würze. Seht selbst:

VOLL SATT STATT VOLLGEFRESSEN

//vimeo.com/356362443/6c356cb489

KEINE HEKTIK

//vimeo.com/356362438/8bed7820a1

Wenn du dich für die Nutzung von Story Ads und Videoproduktion entscheidest, solltest du Experten in der Gestaltung an deiner Seite haben. ZEHNTAUSENDGRAD weiß wie es geht. Wir entwickeln ein Konzept, welches eure Inhalte im hochformatigen Video perfekt in Szene setzt. Wer also einer der ersten mit entsprechendem Content sein will, sollte jetzt schnell handeln. Kontaktiert uns, wir unterstützen euch gerne mit Idee, Konzept, Produktion und Verbreitung.

ZEHNTAUSENDGRAD X DR.GRANDEL

Zehntausendgrad Dr. Grandel

ZEHNTAUSENDGRAD konnte das Augsburger Unternehmen Dr. Grandel als Neukunden gewinnen 

Wir sind auf Wachstumskurs und konnten kürzlich einen weiteren Neukunden gewinnen: das Augsburger Unternehmen Dr. Grandel! Für den Kosmetikhersteller kümmern wir ins um Content-Produktionen zu Themen wie Employer Branding und ein emotionaleres Brand und Product Positioning in den sozialen Medien.

Dr. Grandel ist bekannt für seine in Augsburg gefertigten Premium Kosmetikprodukte.

Die Geschichte der Firma geht bis 1936 zurück, als Dr. Felix Gradel seine Forschung an verschiedenen Vitalstoffen startete. 1947 gründete er dann offiziell das Unternehmen, welches heute rund 240 Mitarbeiter beschäftigt und einen jährlichen Nettoumsatz von über 50 Millionen Euro erwirtschaftet.  

Zwei erfolgreiche Augsburger Unternehmen arbeiten zusammen

Wir übersetzen die Dr. Grandel Markenbotschaften in relevanten Content und identifizieren interessante Themen mit Aussicht auf Mehrwert.

Egal ob Employer Insights als Video für die Instagram Highlights, Make-Up Tutorials auf YouTube oder emotionale Produkt Videospots so wie attraktiven Foto Content – durch unsere ansprechenden Inhalte konnten wir bereits erfolgreich starten und die Grundlage für unser Content Dauerfeuer legen.

Falls ihr mehr zum Thema Social Media Marketing oder Content Marketing wissen wollt, schaut euch doch die Beiträge dazu in unserem Corporate Blog an. 

Ansonsten kontaktiert uns einfach über unsere ZEHNTAUSENDGRAD Website und erfahrt mehr über spannende Projekte und News! 

ZEHNTAUSENDGRAD ist weiterhin auf Wachstumskurs!

Unser Power-Team bezieht größere Büroräumlichkeiten in der Augsburger Innenstadt!

Unser mittlerweile 12-köpfiges Team ist seit diesem Monat in neuen und vergrößerten Räumlichkeiten in der Augsburger Innenstadt zu finden. Nachdem alleine dieses Jahr bereits 6 neue Mitarbeiter eingestellt wurden, mussten wir unseren Standort am Klinkerberg verlassen, um uns nun auch räumlich gesehen noch weiter zu vergrößern.

„Durch die enorme Nachfrage an unserem Video-Content ist es notwendig unser Team ständig zu erweitern, um auch weiterhin die Nachfrage bedienen zu können. Natürlich sind wir mehr als zufrieden mit dieser positiven Geschäftsentwicklung und freuen uns sehr ab sofort von unserem neuen Standort aus zu arbeiten“, so der Geschäftsführer Severin Mitterwald.

Trotz gepacktem Terminplan lässt es sich der Gründer des Unternehmens deswegen auch nicht nehmen sich persönlich um den Umzug zu kümmern. Vom Streichen der Wände bis zum Aufbau des Mobiliars hat er alles selbst übernommen, um das Büro genau nach seinen Vorstellungen und passend zum Firmenstil einzurichten. Clean und modern mit den richtigen Details, so wie unsere Videos soll auch das neue Office aussehen. Erste Bilder seht ihr hier:

Der Standort Augsburg bringt eine Vielzahl an Vorteilen für den jungen Geschäftsführer, zumal er auch selbst in Augsburg geboren und aufgewachsen ist. Augsburg bietet neben einer extrem guten Verkehrsanbindung auch deutlich günstigere Mieten als die Nachbarstadt München und eine gute urbane Infrastruktur. Zudem sind einige unserer größten Kunden ebenfalls hier angesiedelt.

Seit der Gründung im Februar 2016 ist einiges passiert: große Kunden, internationale Projekte und die konstante Erweiterung des Leistungsportfolios. Severin Mitterwald hat es in kurzer Zeit geschafft sich in der Branche einen Namen zu machen und mit begehrten Kunden wie BMW, Dyson oder Maybelline New York zusammenzuarbeiten. Aber auch die Kooperation mit lokalen Kunden prägt das Unternehmen, weswegen die innerstädtische Lage des neuen Office einen perfekten Ausgangspunkt bietet, um diese schnell zu erreichen.

Mit vergrößertem Team und erweiterten Büroräumen geht es für uns dieses Jahr auch aufregend weiter. Wir freuen uns euch bald noch mehr spannende Projekte und aktuelle Kooperationen vorzustellen. Für erste Infos schaut auf unserer Instagram-Page vorbei!

 

Falls ihr auch Interesse an hochwertigen Videoinhalten habt, dann kontaktiert uns einfach digital…oder schreibt einen Brief an unsere neue Adresse in der Katharinengasse 11b in Augsburg…

Videos im Kundenservice ein Muss?

Schaut ihr  gerne Werbevideos? Vermutlich eher nicht. Genauso wie wir selbst sind unsere Zuschauer mittlerweile extrem wählerisch mit den Inhalten, die sie sich gerne und bewusst ansehen. Experten schätzten, dass jeder von uns täglich 10.000 bis 13.000 Werbebotschaften ausgesetzt ist. Ab circa 3.000 bis 5.000 nehmen wir die Inhalte bereits kaum mehr wahr. Das bedeutet im Grunde genommen, dass Werbung mit der Zeit immer „wertloser“ wird, da kein Mensch diese Unmengen an Informationen verarbeiten kann. 

Allerdings gibt es neue Möglichkeiten und Strategien, um nachhaltiger mit unseren Zuschauern zu kommunizieren. Neue Trends im Bereich des Video Marketings helfen uns Vertrauen und eine Verbindung zu unseren Kunden aufzubauen. Dazu gehören aktuell vor allem auch Videos im Bereich des Kundenservice. 

Im Kundenservice kann beispielsweise durch Tutorials, Erklärvideos oder Aufbauanleitungen ein echter Mehrwert für eure Kunden und Zuschauer geschafft werden und gleichzeitig auch die Kundenzufriedenheit und der Service verbessert werden. 

Häufig haben Kunden immer wiederkehrende Probleme, bei welchen sie die Firmen telefonisch kontaktieren (müssen). Seien es Probleme bei einem Software Update, ein Schrank, der sich nicht aufbauen lässt oder eine Frage zum Ausfüllen eines Formulars. Durch hilfreiche und anschauliche Videos lassen sich diese Fragen in den meisten Fällen bereits beantworten. 

Serviceorientierte Videoanleitungen können die Kosten für ein Unternehmen (zum Beispiel Gehälter für Service-Mitarbeiter) langfristig senken und die Kundenzufriedenheit steigern. Kunden müssen dann nicht mehr lange in einer Servicehotline warten, um eine einfache Frage stellen zu können. Zudem sind Videos auch deutlich anschaulicher und können Informationen oft einfacher vermitteln als ein Mitarbeiter es am Telefon könnte. 

Videos im Servicebereich können auch interessante How-to oder Erklärvideos sein, die unsere Zuschauer gezielt suchen und im Nachhinein als positiv und hilfreich in Erinnerung behalten. Durch diese Videoinhalte und deren Mehrwert können Firmen ihr Image verbessern und das Bewusstsein für ihr Unternehmen steigern. Da die Videos selbstbestimmt und aktiv angesehen werden ist die Informationsübermittlung auch wesentlich effektiver als durch reine Werbung. 

Content, der einen Mehrwert für eure Zuschauer darstellt ist also definitiv nicht nur ein Trend, sondern auch ein Must für die moderne Markenkommunikation. Denn nur so können wir garantieren, dass Kunden unsere Inhalte tatsächlich bewusst und aktiv ansehen. 

Falls ihr auch Interesse an professionellen und qualitativ hochwertigen Videos für die Nutzung im Servicebereich; oder auch für andere Bereiche der internen und externen Kommunikation habt, meldet euch bei jederzeit uns. Wir betreuen euer Projekt von der Konzeption bis zur Umsetzung und kümmern uns um jeden erforderlichen Schritt.

Weitere Infos zu unserem Leistungsportfolio oder zu aktuellen Projekten findet ihr auf unserer Website und auf unserem Instagram Channel. 

DREI JAHRE ZEHNTAUSENDGRAD

Zehntausendgrad Videowerbung GmbH Augsburg

Gegründet aus einer Leidenschaft – Severin Mitterwald und sein Power Team gibt es jetzt 3 Jahre

Die Augsburger Agentur ZEHNTAUSENDGRAD versteht sich seit der Gründung im Februar 2016 als Spezialist für Videowerbung und berät Unternehmen hinsichtlich der internen und externen Kommunikation, produziert Kampagnen, Imagefilme, Produkt- und Event-Videos, Animationen, sowie Bewegtbild-Content. Anlässlich des 3. Geburtstags präsentieren sie hier ihr Erfolgsrezept der letzten Jahre und haben außerdem noch eine interessante Ankündigung für dieses Jahr!

„Wir sind spezialisiert auf coole Videowerbung und wollen verschiedene Produkte und Werte eines Unternehmens durch unseren Content bestmöglich präsentieren. Diese Spezialisierung auf Bewegtbild-Content hebt uns von anderen Agenturen ab und verschafft uns durch eine rapide ansteigende Nachfrage einen Vorteil gegenüber anderen Konkurrenten.“, so der Geschäftsführer Severin Mitterwald.

 Von Augsburg in die Welt

Im Februar 2016 gründete er offiziell die GmbH ZEHNTAUSENDGRAD. Seitdem ging es steil bergauf für den jungen Unternehmer. Heute betreut sein mittlerweile 12-köpfiges Team lokale, sowie internationale Kunden und reist in die Metropolen Europas um zahlreiche Projekte umzusetzen.

„Ich denke, uns zeichnet vor allem unser schnelles, effizientes und flexibles Arbeiten aus. Durch effektive Zusammenarbeit in unserem Team, können wir die Wünsche von Kunden sehr schnell umsetzten und schaffen es so, auch mehrere Projekte ohne Probleme parallel zu bearbeiten.“ Diese ökonomische Arbeitsweise in Kombination mit frischer Kreativität und dem richtigen Konzept kommt ohne Frage sehr gut an.

Ein Blick auf die Referenzen der letzten drei Jahre bestätigt das: darunter finden sich lokale Unternehmen, genauso wie internationale Elektronikhersteller und High-End Automobilfirmen. „Durch Druck, Schweiß und harte Arbeit haben wir am Ende ein heißes Ergebnis, das ankommt und funktioniert. Und das sowohl bei nationalen, als auch bei internationalen Kunden. “

Werbespot, Imagefilm, Augsburg, Videoproduktion, Filmproduktion Werbeagentur, Thomsit, PCI

ZEHNTAUSENDGRAD lebt aber auch durch sein junges und dynamisches Team. Severin Mitterwald legt bei der Neueinstellung vor allem Wert auf Leidenschaft, die ein potenzieller Mitarbeiter für die Arbeit mitbringen muss. „Um den bestmöglichen Output zu erhalten sollte man einfach etwas mehr können, als nur qualifiziert auf dem Papier zu sein. Man muss Dinge hinterfragen, strukturiert arbeiten und dem Kunden genau diese Leidenschaft für seine Arbeit vermitteln.“

Laut dem Geschäftsführer liegt der entscheidende Vorteil seines Unternehmens darin, dass rechtzeitig die wachsende Wichtigkeit von Video-Content erkannt wurde und diese durch ein frisches und wirkungsvolles Konzept bedient werden konnte.

Mittlerweile steigt die Nachfrage dieses neuen PR- und Werbeformats ins Unermessliche. Durch die Entwicklungen im Social Web verändern sich die Ansprüche der Rezipienten stark und stetig. Einfache monotone Werbebotschaften liefern nicht mehr die gewünschte Aufmerksamkeit der User.

Um auch weiterhin auf die Veränderungen des Marktes zu regieren und um für Kunden interessant zu bleiben, erweitert das Unternehmen seine Leistungen nun immer weiter. Zudem wurden im ersten Quartal 2019 bereits vier neue Mitarbeiter eingestellt, um das Team in den Bereichen Produktion, Kreation, Sales, Redaktion und Data Driven Video Marketing zu unterstützen.

Letzteres wird ab diesem Jahr das Leistungsportfolio des Unternehmens ergänzen. Data Driven Video Marketing, zu Deutsch, datenbasierte Kreation, stützt sich auf eine Auswertung des Nutzungsverhaltens der Online-User und hilft dabei in Zukunft zielgruppenspezifische und noch erfolgreichere Kampagnen zu generieren. ZEHNTAUSENDGRAD wird im 2. Quartal 2019 ebenso neue Räumlichkeiten im Industrial Flair auf zwei Etagen in der Augsburger Innenstadt beziehen.

„Videos sind nachweislich um einiges effektiver als einfache schriftliche Werbebotschaften, denn sie schaffen es unter anderem Emotionen zu transportieren und bleiben erwiesenermaßen auch deutlich stärker im Gedächtnis verankert.“, so Severin Mitterwald. Wenn diese nun durch nutzerbasierte Daten noch genauer auf die jeweiligen Zielgruppen abgestimmt werden, dann ist der Erfolg einer Kampagne künftig durch konkrete Zahlen messbar und basiert in Zukunft auf fundierten Tatsachen.

Der Geschäftsführer ist sichtlich zufrieden, wenn er auf die letzten Jahre zurückblickt. „Wir sind sehr glücklich über die positive Geschäftsentwicklung und freuen uns schon auf zahlreiche weitere Produktionen im kommenden Jahr.“

Bei Interesse an funktionierender Bewegtbild-Kommunikation, kontaktieren Sie die Spezialisten bei ZEHNTAUSENDGRAD oder erfahren Sie mehr über aktuelle Projekte auf www.zehntausendgrad.com

Instagram-TV: Der vertikale Wahnsinn

Lange wurde spekuliert, jetzt ist klar: Das zu Facebook gehörende soziale Netzwerk veröffentlicht mit Instagram-TV einen eigenen Video-Streaming-Dienst und sagt YouTube & Co. damit den Kampf an. Wieso der Erfolg der App nicht aufzuhalten ist und wieso dies für Werbetreibende eine ausgezeichnete Nachricht ist, verrät euch ZEHNTAUSENDGRAD.

Alles in einer App

Mit der neuen App IGTV (kurz für Instagram-TV) startet Instagram einen eigenen Video-Streaming-Dienst. Ab jetzt ist es möglich, ein bis zu 60 Minuten langes Videos auf Instagram hochzuladen – vorher war bei 15 Sekunden (!) Ende. Das bedeutet, dass ihr in Zukunft in keine andere App wechseln müsst, wenn ihr euch ein längeres Video ansehen wollt. Dies ist nicht zuletzt dem Erfolg der Stories zu verdanken, die dank Influencer und Co. immer wichtiger geworden sind.

Eine Milliarde Nutzer

Vor allem Marketingverantwortliche sollten jetzt ihre Ohren spitzen, denn für Firmen bedeutet dies noch bessere Möglichkeiten im Bereich Video Content und Werbung. Imagefilme, Produktvideos & Co. könnt ihr jetzt direkt in Instagram einbinden. Bisher war meist nur ein Verweis auf die eigene Website oder eine andere Videoplattform möglich. Für User ist das optimal, denn jeder weiß, wie träge diese sind, wenn es darum geht, den Kanal zu wechseln. Und dass Instagram einer der heißesten Marketinginstrumente ist, sollte jedem Werbe- und Agenturverantwortlichen nicht entgangen sein. Mit einer Milliarde aktiven Nutzern monatlich, können Marken ihre Reichweite hier erheblich erhöhen.

Videos für Smartphone-User

Instagram richtet sich bei seinen eingebetteten Videos vor allem an die mobilen User. Das bedeutet, dass neue Videos, genau wie in den Stories, vor allem vertikal produziert werden. Das Smartphone muss nicht gedreht und das Video kann trotzdem im Vollformat angeschaut werden. Diese Videos müssen selbstverständlich entsprechend produziert werden.

ZEHNTAUSENDGRAD weiß wie es geht. Wir entwickeln ein Konzept, welches eure Inhalte im hochformatigen Video perfekt in Szene setzt. Wer also einer der ersten mit entsprechendem Content sein will, sollte jetzt schnell handeln. Kontaktiert uns, wir unterstützen euch gerne mit Idee, Konzept, Produktion und Verbreitung.

Der klassische Imagefilm ist tot

Vor ein paar Jahren war digitales Bewegtbild noch eine Vision. Heutzutage findet man Videos auf fast jeder Firmen-Website und in allen sozialen Netzwerken. Unternehmen haben sich für ihre Kanäle Filme produzieren lassen – mit kostspieligem technischen Equipment, tollen Einstellungen und hoher Qualität. Die Kehrseite: vieles war gescripted, wirkte inszeniert und klang aufgesagt oder abgelesen. Das ist nicht State of the Art. Ein Imagefilm wirkt dadurch nicht authentisch, besitzt keine Dramaturgie, keine Spannung, keinen Höhepunkt und ruft keine Emotionen hervor.

Es gilt, die Zuschauer – Ihre Kunden und Bewerber – kurz, knackig und emotional von Ihnen zu überzeugen und die Kerninformationen zu übermitteln. Um einen neuen, ansprechenden Imagefilm zu produzieren ist es wichtig, eine zielgruppengerechte Story zu konzipieren, Spannung zu erzeugen und damit das Publikum zu fesseln. Wir wissen, dass wir einer Reizüberflutung ausgesetzt sind, welche dazu geführt hat, dass unsere Aufmerksamkeitsspanne auf unter 8 Sekunden gesunken ist. Deshalb müssen wir umdenken und unterhaltsamen, kurzen, snackable Content produzieren.

Viele große Unternehmen nutzen bereits die Möglichkeiten der Kommunikation und des Imageaufbaus mit bewegten und bewegenden Bildern. Manche machen das gut, bei anderen sehen wir noch Optimierungspotenzial. Vor allem viele mittelständische Unternehmen trauen sich noch nicht so recht an imagefördernden Video Content.

Bei einem gut produzierten Film liegt der Benefit aber klar auf der Hand:
  • Bewegtbild ist effektiver als Text “90% der Informationen, die an unser Gehirn übermittelt werden, sind visuell, und visuelle Informationen werden 60.000 mal schneller verarbeitet als Text.” (3M Corporation und Zabisco)
  • Videproduktion ist preisgünstiger denn je Die Kameras werden immer besser. Es gibt eine immer größer werdende Auswahl und Hersteller konkurrieren im Markt. Das beeinflusst auch den Preis von Kameratechnik.
  • Bessere Produktwahrnehmung, mehr Verkaufserfolge Laut Forbes „steigt die Kaufentscheidung von Kunden um 64%, nachdem sie ein Video über das Produkt gesehen haben“
  • Unternehmen können ihre Videos vielfältig einsetzen Egal ob auf Messen, der Website, in den sozialen Netzwerken oder in Präsentationen – durch die hohe Präsenz stärkt ein Imagefilm das Vertrauen der schon bestehenden Kunden und erreicht gleichzeitig potenzielle, neue Kunden.

Fazit: Es ist Zeit, Filme zu produzieren und Kunden emotional an Ihre Marke zu binden. Die Industrie hat längst den Status 4.0 erreicht – diesen gilt es auch in der Videowerbung zu bedienen.